Hilf mit! | Volunteer!

Eine Konferenz zu organisieren, bedeutet ganz schön viel Arbeit. Seien es Auf- und Abbauarbeiten, das Betreuen von Räumen, Infotischen und Veranstaltungen oder alles rund um die Küche für alle (Kuefa). Wir freuen uns deshalb umso mehr, wenn sich viele Menschen finden würden, die uns bei diesen organisatorischen Aufgaben unter die Arme greifen. Neben unserer Dankbarkeit, stellen wir dir gerne eine Bestätigung über deine Mitarbeit bei In[ter]ventions aus.

Du findest hier eine Datei, die verschiedene Aufgaben auf der Konferenz auflistet. Wenn du eine oder mehrere Aufgaben übernehmen willst, schicke uns eine Mail und wir tragen dich ein. Neben organisatorischen Punkten besteht auch noch die Möglichkeit sich inhaltlich durch das Hosten von Präsentationen und Sessions einzubringen.
Am 10.3. um 19 Uhr 30 wird ein Volunteers Treffen in der Sensengasse im Seminarraum SG3 stattfinden, wer spontan vorbeikommen mag, gerne!  Wenn du dorthin nicht kommen kannst, komm gerne auch spontan vorbei!

Organizing a conference means that there is a lot of work to do. The construction and removal of infrastructure, keeping an eye on the rooms, the info tables and the sessions and everything which deals with the catering (Kuefa); just to name a few. Therefore we would be really excited, if there are many people out there, who are willing to help us out with some of these organizational tasks. Besides our gratefulness, we can issue you a volunteer certificate.

You can find here an overview of the tasks in question. If you want to fulfill one or more tasks just write us an Email and we will note it. Next to organizational tasks there is still the possibility to contribute in terms of content by hosting Presentations or Sessions.
There will a meeting at the 10th of March, 19:30 in SG3 in Sensengasse 3a to talk things through, but otherwise we can sort things out during the Registration on Friday.

Advertisements