Conference 2016

Nach monatelanger Vorbereitung fand vom 11.-13. März 2016 erstmals die Studierendenkonferenz In[ter]ventions statt. Über 150 Studierende – angereist aus Städten wie Wien, Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck, aber auch Passau, Marburg, Berlin und Oxford (!) – füllten die Tage mit Leben und ihrem Wissen. In über 25 Sessions, Workshops, Präsentation und Performances wurden Gedanken zur Diskussion gestellt und ausgetauscht. Darüber hinaus wurden die herkömmlichen (hierarchischen) Formen, Wissen zu produzieren, hinterfragt und versucht lustvolle Alternativen aufzuzeigen.

Auf diesen Seiten findet ihr diese erfolgreichen Tage dokumentiert. Ihr seid eingeladen, im Archiv der Konferenz zu stöbern und mehr über die Motivation für dieses Projekt und seine Organisation zu erfahren. Genießt die Bilder und entstandenen Radiobeiträge oder werft noch einmal einen Blick auf die einzelnen Veranstaltungen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

After months of preperation the student conference In[ter]ventions took place for the first time from 11th-13th of March. More than 150 students from places like Vienna, Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck but as well as from Passau, Marburg, Berlin or Oxfrod (!) attended the conference and filled it with their knowledge. During more than 25 sessions, workshops, presentations and performances thoughts were shared and discussed. Another goal was to question the conventional (hierarchic) ways to produce knowledge and to point to joyful alternatives.

Here you find the documentation of these successful days. You are invited to rummage in the archiv of the conference and get to know more about the motivation behind the project and its organisation. Enjoy the pictures and the created broadcasts or take a closer look to certain events.

Advertisements